Ab Bern

Preveza

Hafen. Meer. Strand.

Preveza liegt an der Mündung des Ambrakischen Golfes und wird von beiden Seiten vom Meer umarmt. Die charmante Küstenstadt verzaubert ihre Besucher mit ihrem Yachthafen‚ ihren unzähligen Restaurants‚ Tavernen und einer Fussgängerzone im Stadtzentrum mit mondänen Geschäften.

Wunderbar lässt es sich an der Küstenpromenade von Preveza entlang den neoklassizistischen Gebäuden flanieren und dabei dem Treiben des Hafens zusehen. Fischerboote beliefern die Restaurants täglich mit frischem Fisch und leckeren Meeresfrüchten‚ die kurze Zeit später auf den Tellern der typisch griechischen Restaurants serviert werden.

Am Stadtrand erwarten dich Ruinen der antiken Stadt Nikopolis des römischen Kaisers Augustus‚ der Antonius und die letzte ägyptische Königin Kleopatra 31 v. Chr. in die Flucht nach Alexandria geschlagen hat. In dieser Ecke in Epirus ist zu spüren‚ wie sich einst etwas Weltbewegendes abgespielt haben muss.

Direkt hinter Nikopolis zwischen Preveza und Parga erstrecken sich auf 60 km unzählige Traumstrände‚ die zum Erholen und Verweilen einladen. Wer gerne noch mehr Abwechslung ins Ferienprogramm bringen möchte‚ sollte unbedingt eine Wanderung ins Archangelosim-Dorf unternehmen. Danach macht das Baden gleich doppelt Spass.

Eine Reisedestination‚ die den Strand- und Stadturlaub wunderbar in Einklang bringt.

Flugplan